Zuhören Schweiz

Die Welt hören und gestalten

Zuhören Schweiz richtet den Fokus auf die Bedeutung des bewussten Hörens. Mit Bildungsangeboten und künstlerischen Projekten fördern wir das Zuhören als zentrale Kompetenz. Wir geben Impulse, die das Hören als Ausgangspunkt nehmen für eine sinnliche Wahrnehmung der Welt, die alle mitgestalten.

Informationen zu unseren aktuellen Projekten finden Sie hier.

«Ears at Work»

Nachdem das Projekt coronabedingt eine Zeit lang pausieren musste, konnten die Musikschaffenden Tobias Reber und Sonja Roth im Mai und Juni eine Workshopserie mit dem Motivationssemester der Stiftung Dreipunkt Luzern realisieren. Die Sound-Kreationen der Jugendlichen sind hier zu entdecken.

«Ohren auf Reisen»

«Welche Klänge erinnern dich an dein altes Zuhause und wie klingt dein neues?» Mit einer Klasse des Brückenangebotes Integration der BFF Bern sind in einer Projektwoche persönliche und berührende Hörstücke entstanden. Seien Sie am 26. August 2021 dabei, wenn die Teilnehmenden ihre Beiträge im Haus der Religionen Bern präsentieren! Mehr Infos finden Sie hier.

Crowdfunding

Zuhören Schweiz kreiert eine Audiothek mit 365 Hörminuten – eine für jeden Tag im Jahr. Für dieses einzigartige Projekt suchen wir Unterstützer*innen! Kinder und darüber hinaus sämtliche Generationen schulen mit der Hörminute ihre Fähigkeit des achtsamen Hörens. Alle Informationen finden Sie in unserem Flyer.